Sie sind hier: Home » Portrait

Mein Name ist Holger Meinck und ich wurde am 24.01.1977 in Cuxhaven / Deutschland geboren.

Ich war schon immer an fremden Ländern und Kulturen interessiert. Deshalb wuchs auch in mir das Bedürfnis mit dem Fahrrad die Welt zu erkunden. Natürlich kann man so eine Reise "nicht mal eben" planen. Also besorgte ich mir meine Ausrüstung, Reiseführer und Karten, liess mich impfen und unternahm 3 kleine Fahrradtouren von Dortmund nach Cuxhaven um mich mit meiner Ausrüstung vertraut zu machen.
Im Sommer 2000 war es dann soweit: Ich kündigte meine Wohnung, packte meine Sachen und radelte im Alter von 23 Jahren los.

In meinen Augen ist es einfacher loszufahren als wiederzukommen, denn die Zeit zu Hause scheint "stehengeblieben" zu sein. Während man seinen Horizont, Eindrücke und Erlebnisse ungemein erweitert, geht das Leben zu Hause seine geregelten Gänge weiter.
Freunde heiraten, bekommen Nachwuchs, oder bauen sich Häuser während man selbst ständig unterwegs ist, und meistens morgens nicht weiss wo man abends übernachtet.
Soviel man für solche Reisen auch aufgibt, desto mehr geben sie einem zurück. Man muss dann halt nur Prioritäten setzen was man vom Leben erwartet, bzw. offen dafür sein auf etwas Neues einzugehen.

Alles in allem ist das Reisen die beste Schule des Lebens und das Gefühl der Freiheit kann süchtig machen!